NEUIGKEIT

Mitteilungen

PM Stuhr_edited.jpg

Dienstag, 05. Oktober 2021

Freudensprünge beim „Herbstfinale“ in Stuhr

Rund ein halbes Dutzend Athletinnen und Athleten der Bremen 1860 Leichtathletikabteilung feierten am vergangenen Wochenende in Stuhr einen würdigen Abschluss dieser denkwürdigen Coraona-Sommersaison.

Für viele der Mädchen und Jungen war es aufgrund der Corona-Einschränkungen im Breitensport in diesem Sommer der erste und gleichzeig letzte Wettkampf. Trotz nicht optimaler Vorbereitung wiesen die Ergebnislisten für das Team der 1860er am Ende des Tages zahlreiche persönliche Bestleistungen aus. In einigen Wettkämpfen standen 1860er zudem ganz oben auf dem Siegertreppchen. Entsprechend herrschte gute Laune im 1860-Lager und so einige Freudensprünge wurden nach erfolgreichem Wettkampf gemacht.

„Ein toller Abschluss für unsere jungen Athetinnen und Athleten, deren Saison wahrlich nicht normal gelaufen ist“, resumierte 1860-Trainer Hartmut Bunzel. „Es war begeisternd zu sehen, mit welcher Freude und welchem Enthusiasmus unsere jungen Athleten an den Start gingen, da können wir nur hoffen, dass die kommende Hallensaison und das nächste Jahr mehr von solch tollen Erlebnissen bereit hält, resumierte Bunzel.

Foto: Drei stolze Athleten aus dem 1860 Leichtathletik-Team auf der Tartanbahn in Stuhr (von links Henneke Stelljes, Benjamin Beta und Simon Harding nach ihrem 100m Lauf)

1860LA_Logo_Orange copy_trans.png
20210911_Leichtathletik Norddeutsche Meisterschaften Einzel M„nner-Frauen-U18 Bremen 2021_

Dienstag, 14. September 2021

Ausflug zu den Erwachsenen endet für 1860er Athlet mit Finalteilnahme

Buntes Treiben in Arsten: Das Stadion in Obervieland war vergangenes Wochenende Austragungsort der Norddeutschen Leichtathletikmeisterschaften für Erwachsene sowie die Altersklasse der U 18. Rund 600 Athletinnen und Athleten aus sieben Bundesländern kämpften um gute Platzierungen und verwandelten die Sportarena zwei Tage lang in eine pulsierende Wettkampfstätte..

Einer davon war der für Bremen 1860 startende Athlet Dennis Sausmikat. Er ging am Samstag im Weitsprung bei den Erwachsenen an den Start. Obwohl er noch in die Altersklasse der U20 fällt, erreichte Sausmikat mit einem Sprung über 6,25m das Finale.

Am Ende war es Platz 7 und die Erkenntnis, dass durchaus noch Luft nach Oben da ist. „Natürlich merkt man Dennis die fehlende Wettkampfroutine und das in den letzten Monaten nur eingeschränkt mögliche Training an“, resümiert sein Trainer Christian Siegmund das Ergebnis. Insbesondere beim Anlauf attestierte Siegmund seinem Athleten noch Verbesserungspotenzial.

Dennoch wertet der 1860-Trainer den Ausflug zu den Erwachsenen positiv. „Dennis hat sich als zweitjüngster Athlet in einem starken Feld gut positioniert“. Auf jeden Fall habe sich die Teilnahme an der Heim-Meisterschaft in Bremen und das Hineinschnuppern bei den Erwachsenen gelohnt, um wertvolle Erfahrung in dieser wettkampfarmen Corona-Saison zu sammeln, so der Trainer weiter.

Foto(s): Jörg Großmann

1860LA_Logo_Orange copy_trans.png

Sonntag, 15. August 2021

Trainingsangebot: "Lauftreff"

Kursbeschreibung: Dieser Lauftreff richtet sich an alle, die bereits in der Lage sind, 60 Minuten ohne Unterbrechung laufen zu können. Damit eignet sich dieser Lauftreff auch dazu, um nach einem Einstieg über den Kurs „Laufen verstehen“ weiter regelmäßig unter Anleitung und in einer Gruppe zu laufen. Im Vordergrund steht der Fitnessgedanke, aber auch jene, die sich auf einen Volkslauf vorbereiten möchte, erhalten hier neben Tipps zusätzlich die Möglichkeit, sich einen Trainingsplan nach individuellen Zielvorstellungen durch den Trainer erstellen zu lassen, um sich optimal auf den Lauf vorzubereiten.

Zielgruppe: Läufer*innen, die mind. 60 Minuten ohne Unterbrechung laufen können

Zeit: mittwochs, 18:00 - 19:30 Uhr

Auftakt (1. Termin): 01.09.2021

Trainer: Arne Gresens

Treffpunkt: Bürgerpark, an der Waldbühne

Anmeldungen bitte in der Geschäftsstelle.

1860LA_Logo_Orange copy_trans.png